May 07

Gesundheitlichen Nutzen von Vitaminen und Mineralstoffen

TopvitamineVitamine und Mineralien sind Mikronährstoffe, die für einen bestimmten Zweck und Nutzen des Körpers in einer einzigartigen Art und Weise zu dienen. Zum Beispiel unterstützt Vitamin-A-Vision und das Knochenwachstum, während Vitamin E stärkt das Immunsystem und hilft bei der Reparatur der DNA. Vitamin und Mineralstoffmangel kann die Fähigkeit des Körpers beeinträchtigen, zu heilen und sich selbst zu schützen. Mikronährstoffe können auch Auswirkungen auf die psychische Gesundheit haben. Studien in Neuseeland haben gezeigt, dass Mikronährstoffe in geeigneten Dosen mit Behandlung von Depressionen helfen kann, Angst, Stress, bipolare Störung, ADHS, Autismus und PTSD und Trauma.
Unter Mikro Ergänzungen werden nicht für eine ungesunde Ernährung bilden, wenn. Die Basis einer gesunden Ernährung sollte immer eine Ernährung reich an frischem Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, gesunde Fette, Fisch und wenig verarbeitet, gebraten, süß, und raffinierte Nahrungsmittel sein. Jedoch können einige Menschen aus zusätzliche Nährstoffe in Ergänzung gefunden profitieren. Eine allgemeine Multivitamin- und Mineralergänzung kann auch eine gute Absicherung gegen regelmäßige Nährstoffdefizite in Ihrer Ernährung sein.

Mikronährstoffe mit einer großen Rolle im Körper

Vitamine und Mineralien werden oft Spuren genannt, weil Ihr Körper nur winzige Mengen von ihnen braucht. Doch selbst diese geringen Mengen praktisch zu bekommen andernfalls garantiert Krankheit. Hier sind einige Beispiele von Krankheiten, die von Vitaminmangel führen kann:
Skorbut. Old-Time-Segler gelernt, dass seit Monaten ohne frisches Obst oder Gemüse-Hauptquelle für Vitamin C-bewirkt, dass die Zahnfleischbluten und Unruhe von Skorbut leben.
Blindheit. In einigen Entwicklungsländern werden die Menschen immer noch blind von Vitamin A-Mangel.
Rachitis. Ein Mangel an Vitamin D kann Rachitis führen, eine Bedingung, gekennzeichnet durch weiche, schwache Knochen, die zu Missbildungen des Skeletts wie krummen Beinen führen kann. Teilweise Rachitis zu bekämpfen, hat die US-seit den 1930er Jahren Milch mit Vitamin D angereichert.
So wie ein Mangel an Schlüsselmikronährstoffe können erhebliche Schäden an Ihrem Körper verursachen, kann eine ausreichende Mengen immer einen erheblichen Nutzen bieten. Einige Beispiele für diese Vorteile:
Starke Knochen. Eine Kombination von Kalzium, Vitamin D, Vitamin K, Magnesium und Phosphor schützt die Knochen vor Brüchen.
Verhindert, dass Geburtsfehler. Folsäure früh in der Schwangerschaft Einnahme hilft Gehirn und Rückengeburtsschäden bei den Nachkommen zu verhindern.
Gesunde Zähne. Das Mineral Fluorid hilft Knochenbildung nicht nur, sondern hält auch Karies aus starten oder Verschlechterung.

Der Unterschied zwischen Vitaminen und Mineralien

Obwohl sie alle betrachteten Spurenelemente , Vitamine und Mineralstoffe sind unterscheiden sich in grundlegenden Möglichkeiten. Vitamine sind organische und kann durch Wärme, Luft oder Säure aufzuschlüsseln. Mineralstoffe sind anorganische und halten an ihrer chemischen Struktur.
Also, warum ist das wichtig? Es bedeutet, dass die Mineralien im Boden und im Wasser leicht ihren Weg in den Körper durch die Pflanzen, Fische, Tiere zu finden, und Flüssigkeiten Sie verbrauchen. Aber es ist schwieriger zu Shuttle-Vitamine aus der Nahrung und anderen Quellen in Ihren Körper, weil Kochen, Lagerung und einfach Kontakt mit Luft, diese zerbrechlicher Verbindungen inaktivieren können.
Also was auch immer Sie sich entscheiden, Vitamine, Mineralstoffe zu kaufen oder beides können Sie jetzt online unter www.topvitamine.de bestellen.